Februar 18

Die Reise des Hans im Glück: Aus dem Schreibprozess in der Klosterklause

Ein Buch zu schreiben ist schon eine Reise an sich! Über Weihnachten und Silvester 2017 habe ich mich für ein paar Tage ganz für mcih in die kleine Zen Klosterklause Kükelühn an der Ostsee zurückgezogen, um an meinem Buch weiterzuschreiben. Eine unglaublich intensive Zeit. Hier habe ich geschrieben, aber vor allem auch die letzten beiden Kapitel des Buches intensiv durchlebt.

Ein kleiner Eindruck aus dem Schreibprozess des Märchenbuches "Die Reise des Hans im Glück - Ein Zen Märchen"

Frohe Weihnachten von der Ostsee - Die Reise des Hans im Glück

Tags

Buch, Die Reise von Hans im Glück, Hans im Glück, Hintergrundinformationen, Märchen, Zen Märchen


Das könnte Dir auch gefallen

Die sieben wahrhaftigen Freiheiten

Die sieben wahrhaftigen Freiheiten

Hingabe an die sanfte Kraft in Dir

Hingabe an die sanfte Kraft in Dir
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Die Reise des Hans im Glück

Hier das Taschenbuch bestellen - auf Wunsch mit Widmung des Autors.

>